Audi :
Audi-Weihnachtsmärchen: Ein kleines Mädchen wird zur Rennfahrerin

Audi Spanien und Proximity Barcelona brechen im 3D-animierten Weihnachtsmärchen mit Geschlechterklischees.

Text: Judith Pfannenmüller

Audi Spanien und Proximity Barcelona brechen im 3D-animierten Weihnachtsmärchen mit Geschlechterklischees.
Audi Spanien und Proximity Barcelona brechen im 3D-animierten Weihnachtsmärchen mit Geschlechterklischees.

Es war ein mal ein kleines Mädchen, eine Kutsche, ein Zauberwald, ein Wolf und am Ende ein Autorennen im Palast. Das Mädchen nimmt daran teil, gewinnt gegen die männlichen Rennfahrer unter den Augen von Prince Charming. Der Mitternachtsbann, der der Träumerei des Mädchens ein Ende machen würde, wird durch ihren Sieg gebrochen.

In dem diesjährigen Weihnachts-Kurzfilm für Audi Spanien verknüpft die Agentur Proximity Barcelona reale Filmelemente mit 3 D-Animationen. Die Weihnachtsgeschichte rund um das kleine Mädchen, das zur Audi-Rennfahrerin wird, zeigt wie Geschlechterklischees, die in Märchen oft transportiert werden, dank der Vorstellungskraft überwunden werden.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Spot "Ever After" ist angelehnt an die Geschichte der Rennfahrerin Michèle Mouton, die als Audi-Pilotin als erste Frau 1981 die World Rally Championships gewann. An der Produktion waren neben Proximity das Animationsstudio Post23 und Sr. Alce Films beteiligt (Regie: Jordi García) Die Filmmusik wurde von Jesús Díaz (Making Music in Silence) komponiert und von mehr als 50 Musikern der Budapester Symphonieorchester Vereinigung eingespielt. 

Der Weihnachtsspot wird auf den Social Media-Kanälen von Audi Spanien ausgespielt, aber auch auf dem TV-Sender Movistar und in 90 Kinos zu sehen sein. 

Der Animationsfilm, den Proximinity im vergangenen Jahr für Audi drehte - "The doll that chose to drive" - wurde zum weltweiten Viralhit mit mehr als 30 Millionen Abrufen in 35 Ländern. Wer ihn noch einmal anschauen will, hier ist er:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Autor:

Judith Pfannenmüller
Judith Pfannenmüller

ist Korrespondentin für W&V in Berlin. Sie schaut gern hinter die Kulissen und stellt Zusammenhänge her. Sie liebt den ständigen Wandel, den rauhen Sound und die thematische Vielfalt in der Hauptstadt.