"Musik scheint eine natürliche Erweiterung der Marke Axe zu sein. Bei uns dreht sich alles um Attraktion und Musik hat die Kraft, Menschen zusammenzubringen, also wussten wir, dass wir in diesem Bereich mehr erreichen wollen", sagt Rik Strubel, Global Vice President von Axe. "Martin Garrix ist ein gutes Vorbild für junge Leute. Er hat in so jungen Jahren so viel erreicht und verfügt über ein natürliches Selbstvertrauen, das bei Axe so selbstverständlich ist." Ein Selbstvertrauen, das die Marke ihren jungen Käufern in ihrer Werbung vermitteln will.  

Martin Garrix hatte bereits etliche Charterfolge, unter anderem mit "Ocean" (feat. Khalid) und durfte bei der Abschlusszeremonie der Olympischen Winterspiele in Pyeonchang, Korea, auftreten. 


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

koordiniert und steuert als Newschefin der W&V den täglichen Newsdienst und schreibt selber über alles Mögliche in den Kanälen von W&V Online. Sie hat ein Faible für nationale und internationale Kampagnen, Markengeschichten, die "Kreation des Tages" und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.