Stadtmarketing :
"Be Berlin"-Kampagne wird mit sechs Millionen Euro fortgeführt

Die Hauptstadtkampagne "Be Berlin" hat auch in den kommenden Jahren rund sechs Millionen Euro jährlich zur Verfügung, um Berlin in aller Welt zu vermarkten.

Text: Katja Schönherr

17. Dec. 2013

Die Hauptstadtkampagne "Be Berlin" hat nach eigener Darstellung 2013 erneut erfolgreich auf der ganzen Welt für den Standort Berlin geworben. Großveranstaltungen gab es unter anderem in New York, Washington und Vietnam - mit dem Ergebnis, dass sich ein Drittel der Teilnehmer vorstellen könne, in Berlin zu investieren oder zu wohnen. Insgesamt seien sieben Millionen Menschen weltweit erreicht worden, bilanzierte Melanie Bähr, Geschäftsführerin der verantwortlichen Firma Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie, auf einer Pressekonferenz.

Im kommenden Jahr soll das 25. Jubiläum des Mauerfalls ein Schwerpunkt der Kampagne werden. In das Städtemarketing fließen 2014 und 2015 jeweils wieder 2,9 Millionen Euro aus öffentlichen Mitteln; private Partner verdoppeln die Summe auf rund sechs Millionen Euro jährlich. (dpa/kas)


0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit