Schwierig war demzufolge im vergangenen Jahr das Geschäftsfeld mit Systemen für frischgepresste Orangensäfte in der Gastronomie und im Lebensmitteleinzelhandel. Vor allem in Frankreich und den USA sei dieses Geschäft im vergangenen Jahr abgeflacht - Berentzen erwarte für dieses Jahr größere Mengensteigerungen in Deutschland, Asien und auch Großbritannien. Schwierig sei auch der Absatz der Marke "Mio Mio" in Süddeutschland gewesen. Schwegmann hatte in der Vergangenheit angekündigt, in dieser Region den Vertrieb zu verbessern.

am/mit dpa


Autor:

Annette Mattgey, Redakteurin
Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt".