Die Sprüche sollen die persönliche Bedeutung der neuen Nachbarschaftshilfe für Pflegebedürftige erfahrbar machen. Praktisch bedeutet das: Die Malteser als anerkannter sozialer Träger beraten das "Nachbarschafts-Tandem", koordinieren die Nachbarschaftshilfe, versichern und schulen die helfenden Nachbarn. Außerdem erhalten die freiwilligen Helfer eine Aufwandsentschädigung. 


Autor:

Maximilian Flaig

Unterstützt als Werkstudent die Redaktion in allen Bereichen. Während seines aktuellen Masterstudiengangs American History, Culture and Society schrieb Maximilian Flaig bereits für die "Süddeutsche Zeitung".