Scholz & Friends :
"Bewegung statt Stillstand": Die neue Dekabank-Kampagne

In ihrer neuen Kampagen verordnet die Dekabank dem Geld mehr Bewegung und ruft mit der Initiative zum "Anlegen statt stilllegen" auf.

Text: Thuy Linh Nguyen

25. Sep. 2015

"Anlegen statt stilllegen" - Mit dieser Initiative wirbt die Dekabank für mehr Dynamik bei der Geldanlage, vor allem in Zeiten niedriger Zinsen. Für den Dienstleister von Wertpapieren, Immobilien, Kapitalmarkt und Finanzierung der Sparkasse entwickelte die Werbeagentur Scholz & Friends aus Düsseldorf eine Content-Kampagne unter dem Motto "Bewegung statt Stillstand".

"Wichtig ist uns ein längerfristig ausgerichtetes Kommunikationskonzept, das über die digitalen Kanäle komplexe Finanzfragen wirklich einfach und verständlich vermittelt - und zugleich ohne erhobenen Zeigefinger den Handlungsbedarf im Umfeld niedriger Zinsen aufzeigt", sagt Lothar Weissenberger, Leiter Marketing und digitale Medien der Dekabank. Die sozialen Netzwerke des Kreditinstituts führen Interessenten zum digitalen Content-Hub, der über Geldanlagen und Finanzthemen informiert. Dort können auch Fragen gestellt und der Dialog aufgenommen werden.

TV- und Print-Maßnahmen sollen zusätzlich für Aufmerksamkeit sorgen. Die Print-Motive arbeiten mit Bewegungsunschärfen, um Dynamik zu symbolisieren. Der Werbespot wird als 40- und 15-Sekünder auf zahlreichen reichweitenstarken TV-Sendern und in einer 20-Sekunden-Fassung als Pre-Roll im Internet zu sehen sein.


0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit