Redesign :
Bifi is back: Die Kult-Wurst wird zum Filmstar

"Mach doch, was dir schmeckt": Die Berliner Agentur Heimat Active verpasst der legendären Mini-Salami To-Go ein sattes Redesign samt Markenkampagne. 

Text: Belinda Duvinage

Die Bifi ist der Star der neuen Heimat-Kampagne.
Die Bifi ist der Star der neuen Heimat-Kampagne.

Die Berliner Agentur Heimat Active verpasst der legendären Mini-Salami To-Go ein sattes Redesign samt Markenkampagne. Der neue Spot geht ab dem 12. September online und im TV on air.

Die Markenkampagne für Jack Link‘s Bifi wird neben dem Haupt-Clip laut Agentur zusätzlich ergänzt durch diverse Online Kurzspots, die ab Oktober gezeigt werden. Unter dem Motto "Mach doch, was dir schmeckt" appelliert die Kampagne an die eigene Authentizität, und darauf, auf sich selbst und seine Bedürfnisse zu hören.

Protagonist der Spots ist neben der kultigen Wurst für unterwegs ein junger Mann, der durch widrige und variierende Umstände immer wieder von seinem Salami-Genusserlebnis abgehalten wird. 

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

"Wenn ich Bock auf eine BiFi habe, habe ich Bock auf eine BiFi. Da müssen wir gar keine vorgeschobenen Gründe erfinden", findet Alexander Stauss, Kreativ Geschaftsführer bei Heimat Active. Umgesetzt wurden die Filme von Bigfish, Regie führte Jon Barber.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Autor:

Belinda Duvinage

legt ein besonderes Augenmerk auf alle Marketing-Themen. Bevor die gebürtige Münchnerin im August 2018 zur W&V kam, war sie bei burdaforward im Community Management und App Marketing tätig, schrieb für den Münchner Merkur, leitete ein regionales Magazin in Göttingen und volonierte bei der HNA in Kassel. Den Feierabend verbringt sie am liebsten mit ihren drei Jungs in der Natur, auf der Yogamatte, beim perfekten Dinner mit Freunden oder, viel zu selten, einem guten Buch.