Out-of-Home-Kampagne :
Bifi setzt auf schräge Vögel

Heimat Active bietet in ihrer ersten Arbeit für Bifi jede Menge schräger Vögel auf. Die Kampagne setzt auf Außenwerbung.

Text: Anja Janotta

Bifi zeigt zwei OoH-Motive.
Bifi zeigt zwei OoH-Motive.

Seit Ende 2017 hält Heimat Active den Etat von Bifi; jetzt ist die erste Arbeit zu sehen. Mit zwei Motiven startet die Agentur eine OoH-Kampagne für die neuen Puten-Minis.

Im September soll es dann richtig losgehen. Für diesen Zeitpunkt haben Agentur und Kunde Jack Link's den umfassenden Markenrelaunch eingesetzt. Heimat Active, 2016 von Flo Hoffmann und Alexander Stauss gegründet, ist für den Auftritt im deutschen und Benelux-Raum zuständig.

Mit der Kampagne spießt die Agentur kuriose Modetrends auf und stellt sie den Puten-Bifis entgegen: 35 Prozent Turkey gegenüber 100 Prozent Turkey. Die Kampagne wurde vom People- und Fashion-Photograph Robert Wunsch fotografiert. Neben Bifi arbeitet Heimat Active noch für die Kunden Adidas, Heineken und Inforadio.

Das Männermotiv von Bifi.

Autor:

Anja Janotta, Redakteurin
Anja Janotta

seit 1998 bei der W&V - ist die wohl dienstälteste Onlinerin des Hauses. Am liebsten führt sie Interviews – quer durch die ganze Branche. Neben der W&V-Morgenpost, Kreativ- und Karrierethemen schreibt sie ab und zu was völlig anderes - Kinderbücher. Das jüngste dreht sich um  ein paar nerdige Möchtegern-Influencer.