Bionade: Die neuen Spots von Kolle Rebbe

"Erfrischend anders" ist das Bionade-Motto - und sind die neuen Spots. W&V Online zeigt die Filme, die am 19. Juli starten, vorab.

"Erfrischend anders" sieht der Baum aus oder das Auto, wenn man beides mit Häkelkunst verziert. Ein Mops, eine Hühner-Herde, ein Rocker, eingehäkelte Boote, Lausbuben und Franz Liszt sind alle Teil der neuen Fernsehkampagne für Bionade. Wie sanft der gepiercte Rocker ist, wie unspießig es sich in der Stadt gärtnern lässt, zeigen zwei neue Spots. Die Filme von Kolle Rebbe aus Hamburg werden ab 19. Juli im Privatfernsehen ausgestrahlt - begleitet von lässiger Musik. Los geht es mit dem Häkel-Clip, "Rocker" folgt in eine paar Wochen.

   

Die Filme produzierte die Jo!Schmid Filmproduktion aus Berlin unter der Regie von Martin Schmid.


Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Und setzt sich als ehemalige Textchefin und Gelegenheitslektorin für Sprachpräzision ein. Ihre Lieblingsthemen reichen von abenteuerlustigen Gründern über Super Bowl bis Video on Demand – dazwischen bleibt Raum für Medien- und Marketinggeschichten.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit