Glow :
Blush und die schmutzigen VW-Geheimnisse

Der Abgas-Skandal wird zum Werbethema - bei der Berliner Unterwäschemarke Blush.

Text: W&V Redaktion

- 1 Kommentar

Die Automobilmarke VW muss momentan vor allem im Netz ziemlich viele Scherze und Spott ertragen. Der Berliner Unterwäschehersteller Blush hält regelmäßig nach solchen willkommenen Anlässen Ausschau. Aktuell thematisieren die Hauptstädter die Abgas-Tricksereien der Wolfsburger in einem Werbmotiv. 

Die Stamm-Agentur Glow bemüht nicht den Spruch #VomWindeVWeht. Das Unterwäschemodel säuselt stattdessen passend zum Skandal: "C'mon VW. Tell me all your dirty little secrets."


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.



1 Kommentar

Kommentieren

Anonymous User 30. September 2015

Ja, ja, zeig uns deine Bremsspuren!

Diskutieren Sie mit