Unter allen Teilnehmern des Awards wurde am 21. Juni 2020 jeweils der Hauptpreis "Influencer of the Year" sowie die Auszeichnung "Rising Star" vergeben. Die 20 Kategorien, in denen die Influencer ausgezeichnet wurden, reichen von Beauty und Fashion über Comedy bis hin zu Food-, Family-, Arts- und Automotive-Themen.

In der Sonderkategorie "Empowerment" wurde Riccardo Simonetti aufgrund seines besonderen Engagements gewürdigt. Dieter Bohlen steht mit seiner Arbeit für die Förderung junger und unbekannter Talente. Aus diesem Grund verleiht ihm der GIA .20 den "Lifetime Achievement Award".

Der German Influencer Award ist ein Wettbewerb der Influencers United. Das Unternehmen erhebt Kennzahlen im Bereich Influencer-Marketing für verschiedene Branchen in ganz Europa. Der nächste German Influencer Award wird 2021 vergeben. Darüber hinaus sind weitere nationale Influencer Awards mit Partnern im europäischen Ausland in Planung.

An ihrem Image und der branchenweiten Akzeptanz muss der GIA allerdings noch arbeiten. YouTuber Rob Bubble bemängelt: "Leider ist die Nominierung intransparent, die Jury unklar. Hinter der Firma scheinen Marketing-Agenturen zu stecken, und als Geschäftszweck wird 'das erheben von Kennzahlen im Bereich Influencer-Marketing für verschiedene Branchen in ganz Europa' angegeben."

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Annette Mattgey, Redakteurin
Autor: Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt".