Barbara Radomski, Geschäftsführerin der Bayern Tourismus Marketing und Mit-Initiatorin von Entdecke Deutschland: "Als CMR mit der Idee einer Solidaritätsaktion aller Landesmarketingorganisationen auf uns zu kam, waren wir sofort begeistert. Die Kampagne ist Ergebnis einer großartigen Gemeinschaftsleistung aller LMOs in Zusammenarbeit mit der Agentur. Und es ist wirklich beeindruckend, in welcher Geschwindigkeit und mit welch hohem Anspruch die CMR gemeinsam mit ihrem Netzwerk die Idee umgesetzt hat."

Fotogalerien, Videos und 360-Grad-Bilder machen die Destinationen lebendig. "Mit der Seite können sich die Nutzer zu ganz besonderen Trips in Deutschland inspirieren lassen und sie planen", erklärt Radomski. "Die zahlreichen Artikel auf der Website machen so richtig Lust auf Urlaub in Deutschland. Die Solidarität der Kampagne wird sich auch in der gemeinsamen Bewerbung zeigen, so wird Entdecke Deutschland auch Teil der Social Media-Arbeit der Länder werden."

Jedes Land übernimmt eigenständig die Mediaplanung und Verbreitung über seine Social-Media-Kanäle.

Wer mag, kann sich von Bundesland zu Bundesland klicken oder in den Kategorien stöbern: "Mein Lieblingsort" gibt es ebenso wie "Kleine Abenteuer" oder "Perfekte Wochenenden".

Als Kooperationspartner konnten die Länder die Deutsche Bahn gewinnen. Sie wird exklusiver Mobilitätspartner von Entdecke-Deutschland.de.

Alles zur Coronakrise lesen Sie hier in unserem Liveblog:


Autor:

Annette Mattgey, Redakteurin
Annette Mattgey

Seit 2000 im Verlag, ist Annette Mattgey (fast) nichts fremd aus der Marketing- und Online-Ecke. Für Markengeschichten, Kampagnen und Karriere-Themen hat sie ein besonderes Faible. Aus Bayern, obwohl sie "e bisi anners babbelt".