Burberry entdeckt Emma Watson für sich

Der "Harry Potter"-Star hüllt sich für die Herbstkollektion des Modeherstellers in die bekannten Karos.

Text: Petra Schwegler

- keine Kommentare

Neue Aufgaben für den "Harry Potter"-Star Emma Watson: Die 19-Jährige - sie steht immer häufiger als Modell vor der Kamera - ist vom britischen Modehaus Burberry als Aushängeschild entdeckt worden. Der Hersteller ist vor allem durch seine Karomuster international bekannt geworden.

Wie "People.com" berichtet, hat Starfotograf Mario Testino Emma Watson für die Herbstkollektion abgelichtet. Burberry-Kreativchef Christopher Bailey schwärmt gegenüber der Website von Watsons "klassischer Schönheit" und ihrer Lockerheit.

Erst kürzlich hatte Watson für den deutschen Modedesigner und Fotografen Karl Lagerfeld posiert. Sie zeigte diverse Outfits in Schwarz und Weiß, das französische Magazin "Crash" veröffentlicht die Fotos. PS


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit