Online-Video :
Burger King belohnt Hilfsbereite

Burger King streut ein Online-Video, um Helfern zu danken. Dazu legt sich die Marke am Straßenrand auf die Lauer. 

Text: Ulrike App

Burger King hat sich am Straßenrand platziert.
Burger King hat sich am Straßenrand platziert.

Die US-Amerikaner begehen am 13. März den Good Samaritan Day. Die Marke Burger King nimmt diesen Tag der Helfer zum Anlass und streut im Netz den 55-Sekünder "Good Samaritan Whopper". Der Fastfood-Konzern zeigt ein rauchendes Auto, das an einer kalifornischen Straße steht. Burger King belohnt die Fahrer, die anhalten und bei der Panne helfen wollen - mit einem heißen Whopper.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Burger King greift laut eigenen Angaben dabei auf echte Straßenrand-Szenen zurück. Zuletzt hatte das Unternehmen den eigenen Kunden mit Whoppern erklärt, was eigentlich Netzneutralität ist.


Autor:

Ulrike App
Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.