Cannes kürt Mars Inc. zum "Advertiser of the Year"

Auf dem diesjährigen Cannes-Werbefestival wird der US-Nahrungsmittelkonzern Mars Inc. zum "Advertiser of the Year" gekürt. Die Preisverleihung ist am 23. Juni im Festival-Palais.

Text: Markus Weber

Auf dem diesjährigen Cannes-Werbefestival wird der US-Nahrungsmittelkonzern Mars Inc. zum "Advertiser of the Year" gekürt. Die Preisverleihung ist am 23. Juni im Festival-Palais. "Die kreative und gekonnte Herangehensweise des Unternehmens bei der Markenkommunikation für sein Produktportfolio wird schon seit vielen Jahren in Cannes ausgezeichnet", sagte Festival-CEO Philip Thomas zur Begründung.

Mars gewann seinen ersten Löwen im Jahr 1990. Seitdem brachte es der US-Konzern an der Côte d'Azur auf insgesamt 77 Löwen: elf Mal Gold, zehn Mal Silber und 46 Mal Bronze. Dazu kommt noch der Radio-Grand-Prix aus dem Jahr 2007 für Snickers.

Zum umfangreichen Markenportfolio des Unternehmens gehören Süßwaren-Brands wie Mars, Milky Way, Snickers, Twix, Bounty, Dove, M&M's, Amicelli, Balisto und Wrigley. Hinzu kommt die Reismarke Uncle Ben's und Tiernahrungs-Marken wie Cesar, Chappi, Frolic, Kitekat, Pedigree, Sheba, Trill oder Whiskas sowie die Tierhygienemarke Catsan.

Übergeben wird der Preis am 23. Juni an den weltweiten Mars-Marketingchef Bruce McColl. Der US-Konzern setzt in Sachen Werbung auf die beiden Omnicom-Agenturnetworks BBDO und DDB.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.