Nachdem die Gebrüder Gibisch das Biosuppen-Start-up Little Lunch zu einem Erfolgsmodell gemacht haben und auch bei der TV-Show "Die Höhle des Löwen" erfolgreich waren, sind sie inzwischen aus dem Unternehmen ausgestiegen und betätigen sich als Investoren. Hye ist ihr erstes Invest und dass es sich dabei um ein Lebensmittel handelt, ist kein Zufall. Ganz im Gegenteil: Gerade wegen ihrer Expertise in der Lebensmittelbranche wollte Klan Denis und Daniel Gibisch mit an Bord haben, um die Marke erfolgreich aufzubauen. Cathy Hummels wiederum bringt ihre Erfahrungen aus dem Bereich Mental Wellbeing ins junge Unternehmen ein.     

Das Getränk ist zu Preisen von 2,99 Euro für die Halbliterflasche bereits auf der Seite hye.de erhältlich. Es gibt hye in den Geschmacksrichtungen Kokosnuss, Wassermelone Minz sowie Yuzu-Grapefruit. Dick macht das Getränk übrigens sicher nicht: Da es mit Acesulfam K und Sucralose gesüßt wird, hat eine Flasche gerade einmal 30 kj beziehungsweise sechs Kalorien.