Weihnachtsaktion :
Coca-Cola verschenkt Zeit mit den Liebsten

Weihnachten sollte man bekanntlich mit Familie und Freunden verbringen. Doch was, wenn es nicht klappt? Dann macht es Coca-Cola eben möglich.

Text: Thuy Linh Nguyen

- keine Kommentare

Das hätte Michael Reinhold wohl nicht erwartet. Kurz vor Weihnachten gab es von dem US-Getränkehersteller Coca-Cola eine ganz besondere Bescherung für den LKW-Fahrer. Der zweifache Vater, der im Jahr bis zu 100.000 Kilometer mit seinem Truck zurücklegt, durfte ein paar besinnliche Stunden mit seiner Familie verbringen. Dafür überraschten ihn seine Liebsten auf einer Autobahnraststätte. Die Aktion aus der Feder der Agentur Ogilvy & Mather, Berlin, passt zum Weihnachtsmottos der Marke: "Mach anderen eine Freude. Schenk Zeit mit dir."

Die Weihnachtstrucks sind seit dem 28. November unterwegs und sollen auf ihrer Tour die Menschen dazu inspirieren, mehr Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen. Auf der Website des Getränkeherstellers, können User Zeit-Gutscheine verschenken. Für jeden online vergebenen Gutschein spendet Coca-Cola einen Euro an den langjährigen Partner "Bild hilft e.V. - Ein Herz für Kinder". Auch der Verkauf der Adventskalender in Form eines Weihnachtstrucks im Handel kommt der Wohltätigkeitsaktion zugute. Insgesamt spendet der Konzern eine Summe von rund 250.000 Euro.


0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit