Coca-Cola verteilt Millionen Retro-Gläser über McDonald's

Für Sammelfans: Bei McDonald's gibt es wieder gratis Coca-Cola-Gläser im Retrolook zum Menü. Zum Olympiastart erscheint deutschlandweit auch ein spezielles London 2012 Glas. McDonald's bewirbt die Aktion bundesweit mit einer Kampagne.

Coca-Cola und McDonald's erweitern ihre Gläser-Kollektion gleich um zwei neue Sammelobjekte: Ab dem 13. Juli gibt es in teilnehmenden Restaurants zu jedem McMenü ein Retro-Glas dazu. Es ist das siebte Modell in der historischen Edition, die bereits Gläser aus den Jahren 1899, 1900, 1916, 1955, 1961 und 1994 umfasst. Insgesamt werden 18,6 Millionen Exemplare verteilt.

Exklusiv in Deutschland ist ab dem 27. Juli noch ein weiteres Modell erhältlich: Pünktlich zum Beginn der Olympischen Spiele erscheint das Coca-Cola London 2012 Glas.

McDonald's macht mit bundesweit ausgestrahlten TV- und Radiospots sowie Onlinewerbung auf die Kampagne aufmerksam.


0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit