"With Love by Dana Schweiger" :
Dana Schweiger entwirft Kindermode für Aldi

Sophia-Thiel-Tops für Fitnessbewusste, Steffan-Schraut-Teile für Fashionistas, Dana-Schweiger-Mode für Kids: Aldi setzt seine Promi-Kollektionen fort. 

Text: Petra Schwegler

Dana Schweiger und Aldi: Die vierfache Mutter verkauft Kindermode beim Discounter.
Dana Schweiger und Aldi: Die vierfache Mutter verkauft Kindermode beim Discounter.

Das Bohei um Sophia Thiels sportliche Aldi-Kollektion ist kaum abgeklungen, da sitzt bereits Dana Schweiger für den Discounter am Schneidertisch: Die Designerin hat für Aldi Nord und Aldi Süd eine Kindermoden-Kollektion entworfen.

Die sommerliche Baby- und Kinderkleidung für Jungs und Mädchen ist in allen deutschen Filialen ab 18. Juni zu finden. 

Unter dem Motto "With Love by Dana Schweiger" sind Jumpsuits, Shorts, Röcke, Tuniken oder Baby-Bodys - je nach Design - ab Größe 62/68 bis 86/92 beziehungsweise 98/104 bis 146/152 zu haben.

In der Aldi-Ankündigung ist die Rede von einer "Organic-Cotton-Kollektion im knallig-bunten Malibu-Look", die nicht nur Müttern, sondern auch der Umwelt ein Lächeln aufs Gesicht zaubern würde. Die Dana-Schweiger-Kollektion bestehe größtenteils aus Bio-Baumwolle, heißt es weiter.

Dana Schweiger und Aldi kleiden die Kleinsten günstig ein.

Dana Schweiger und Aldi kleiden die Kleinsten günstig ein.

Aldi, inzwischen einer der größten Textilhändler Deutschlands, kann den Kunden damit nun auch im Bereich Kindermode eine prominent unterstützte Kollektion anbieten. Seit geraumer Zeit arbeitet der Discounter mit Designern und Künstlern im Bereich Mode zusammen; so gab es unter anderem schon Kollektionen von Anastacia (zeitgleich zu Heidi Klums Klamotten bei Lidl), Steffen Schraut oder auch Sophia Thiel.

Zum ersten Mal geht Dana Schweiger, Ex-Frau von Schauspieler Til Schweiger und Mitbegründerin des Modelabels Bellybutton, eine Kooperation mit einem Lebensmittelhändler ein. Die Kindermoden-Designerin wird in der Aldi-Mitteilung so zitiert: "Aldi passt perfekt zu dem, wofür ich mit meiner Mode stehe – tolle Qualität zu einem super Preis. Die Kleinen sollen sich in den Sachen einfach wohlfühlen. Und die Eltern können sich darauf verlassen, dass hochwertige, moderne Kindermode nicht teuer sein muss."


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.