Deutschland-Kampagne :
Darbo wirbt auch in Deutschland

Zurück zur Natur: Der österreichische Konfitürenhersteller Darbo hegt und pflegt seine Früchte jetzt auch im deutschen Fernsehen.

Text: Anja Janotta

- keine Kommentare

Darbo bemüht poetische Bilder für die TV-Kampagne.
Darbo bemüht poetische Bilder für die TV-Kampagne.

Zurück zur Natur: Der österreichische Konfitürenhersteller Darbo hegt und pflegt seine Früchte jetzt auch im Fernsehen. Gemeinsam mit der Wiener Agentur Demner, Merlicek & Bergmann haben einen neuen Spot gedreht, der auch in Deutschland anläuft. Darin wird gezeigt, wie die Früchte von ihren ersten Ursprüngen bis zur Reifung von Darbo umsorgt werden.

Der Spot, der gemeinsam mit internationaler Regie und Produktion realisiert wurde, nimmt den Zuschauer mit auf eine Zeitreise durch die Lebensphasen einer Frucht. Firmengründer Klaus Darbo lobt seine langjährige Agentur. "Gemeinsam konnten wir den Marktanteil in Österreich auf über 60 Prozent anheben." Nun will er verstärkt den deutschen Markt erobern.


Autor:

Anja Janotta, Redakteurin
Anja Janotta

seit 1998 bei der W&V - ist die wohl dienstälteste Onlinerin des Hauses. Am liebsten führt sie Interviews – quer durch die ganze Branche. Neben der W&V-Morgenpost, Kreativ- und Karrierethemen schreibt sie ab und zu was völlig anderes - Kinderbücher. Das jüngste dreht sich um  ein paar nerdige Möchtegern-Influencer.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit