Jung von Matt :
Das ist der erste TV-Spot der CDU

Die CDU und Jung von Matt läuten den Wahlkampfendspurt ein. Die Partei präsentiert einen TV-Spot mit Kanzlerin Angela Merkel.

Text: Ulrike App

Die CDU präsentiert ihren TV-Spot.
Die CDU präsentiert ihren TV-Spot.

31 Tage vor der Bundestagswahl stellt die CDU ihren ersten TV-Spot vor. "Deutschland von morgen", heißt der 90-Sekünder. "Wie werden wir in Zukunft leben?", fragt darin Bundeskanzlerin Angela Merkel. Zur Sprache kommen viele politische Themen wie Bildung, Arbeitsplätze, Gerechtigkeit und Europa. Der Film stammt von der Leadagentur Jung von Matt.

Bei der Vorstellung betonte CDU-Generalsekretär Peter Tauber: Man liege zwar in den Umfragen deutlich vorn. Aber: "Die Wahl ist noch nicht gelaufen", so der Politiker.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Partei hat zudem zwei weitere Plakate vorgestellt. Auf beiden Motiven ist die Bundeskanzlerin zu sehen. Merkel sei besonnen und verzichte auf schrille Töne, so Generalsekretär Tauber. Die Botschaft: Die Kanzlerin hat die Zukunft Deutschlands im Blick.

Die Werbemaßnahmen für den Wahlkampfendspurt präsentierte die CDU im so genannten #fedidwgugl-Haus, dem begehbaren Programm in Berlin. Laut Tauber kamen seit der Eröffnung über 3.000 Besucher. Auf den Online-Kanälen habe man insgesamt über 2,1 Millionen Nutzer erreicht.

Hier die neuen Plakate:

Plakatmotiv mit Angela Merkel.

Plakatmotiv mit Angela Merkel.

Plakatmotiv mit Angela Merkel.

Plakatmotiv mit Angela Merkel.


Autor:

Ulrike App
Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.