Die Strategie von Intersnack 

Intersnack, zu der die Marke Funny-Frisch gehört, versteht sich als klare Nummer 1 bei Fußballgroßereignissen und setzt das immer wieder entsprechend in Szene; parallel warben "Schweini und Poldi" sehr intensiv für die Chips-Klassiker des Hauses. Funny-Frisch investiert viel in Werbung, deutlich mehr als andere Snackhersteller. Zudem verzeichnet Funny-frisch gerade in WM-Zeiten ein deutliches Umsatzwachstum.

Das war der WM-Spot:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.