Interview mit dem Surf-Weltmeister :
"Das kann nicht gesund sein": Wie Robby Naish Facebook und Instagram nutzt

Wenn man Surf-Legende Robby Naish zufällig im Urlaub trifft, muss man einfach das Mikro zücken. Das Interview:

Text: W&V Redaktion

Fehmarn-Talk: Robby Naish (l.) mit Mirko Kaminski.
Fehmarn-Talk: Robby Naish (l.) mit Mirko Kaminski.

Robby Naish ist Surf-Legende, vielfacher Weltmeister, Living Brand, Dauer-Testimonial für Quicksilver, Unternehmer und Influencer auf Instagram und Facebook. Was treibt den 54-Jährigen immer noch aufs Surfbrett, warum hält er sich für einen schlechten Geschäftsmann und wie sieht seine Social-Media-Strategie aus?

W&V-Videoblogger Mirko Kaminski hat Naish auf seiner Heimatinsel Fehmarn getroffen und für ein Interview mit ihm kurz seinen Urlaub unterbrochen:


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.