Das Miniatur-Wunderland ist eine der größten Modelleisenbahnanlagen der Welt und eine Touristenattraktion Hamburgs.

Schon mehr als 17 Millionen Menschen haben die Ausstellung mit ihren rund 265.000 Figuren besucht. Autos und Schiffe bewegen sich durch die Landschaften, und sogar Flugzeuge starten am Knuffingen Airport im Minutentakt.

Winterlich: Mit viel Liebe zum Detail wurde das Miniaturland gestaltet.

Winterlich: Mit viel Liebe zum Detail wurde das Miniaturland gestaltet.

Über Hanseatic Help

Hanseatic Help versorgt und unterstützt seit Herbst 2015 bedürftige Personen und verteilt dabei Spenden an alle gemeinnützigen Träger und Organisationen. So werden etwa Geflüchtete, Obdachlose, Frauenhäuser oder Kinderheime in Hamburg und in anderen Bundesländern kostenlos mit Kleidung und anderen Artikeln des täglichen Bedarfs versorgt.

Der ehrenamtlich basierte Verein liefert auch Hilfsgüter in Krisenregionen wie Syrien, Irak, Griechenland, Sizilien oder Haiti.


Autor:

Katrin Ried

Ist Redakteurin im Marketingressort. Vor ihrem Start bei der W&V beschäftigte sie sich vorwiegend mit Zukunftstechnologien in Mobilität, Energie und städtischen Infrastrukturen. Für Techniktrends interessiert sie sich ebenso wie für Nachhaltigkeit, sozialen und ökologischen Konsum.