„Der Kiez steht für dreieindrittel wesentliche Dinge: Party, Party, Party und Astra", ist Oliver Piskora, Senior Brand Manager der Brauerei, überzeugt. "Doch selbst die geilste Party ist irgendwann vorbei. Schade, aber isso. Aber zusammen mit dem HVV lassen wir unsere Brauerei-Gäste nicht im Stich."

Beworben wird die Aktion mit einem  Mediamix aus digitaler und klassischer Out-of-Home-Werbung, Audiospots, Printanzeigen sowie Social-Media-Marketing und geobasierter In-App-Werbung. Zielgruppe sind 20- bis 40-jährige Partygänger. Außerdem gibt es ein lokales Launch-Event in der Brauerei.

Und die Monatskartenbesitzer?

Aber was ist eigentlich mit Besitzerden von Montag- und Wochenkarten? Auch für die haben der HVV und Astra ein Incentive: Sie können unter anderem Gutscheine für die Brauerei gewinnen.

Beim HVV war Yvonne Behrens, Bereichsleitung Marktkommunikation HVV, für die Kampagne verantwortliche. Auf Seiten der Agentur stecken Tobias Clairmont (Geschäftsführer Beratung) und Matthias Hoffmann (Geschäftsführer Kreation) hinter der Aktion. Grabarz zweite Werbeagentur ist Teil von Grabarz & Partner und fokussiert sich auf Customer Experience.



Autor: Verena Gründel

ist seit 2017 bei W&V, zuerst als Redakteurin im Marketingressort, jetzt als Chefredakteurin. Sie lässt sich von spannenden Marken- und Transformationsgeschichten begeistern und hat ein Faible für Digitalmarketing und Social Media. Neben der Contentstrategie treibt sie das Eventbusiness von W&V voran und steht selbst gern auf der Bühne. Sie liebt Reisen, Food und Fitness – und seit Corona auch wieder ihre alte Honda 500.