Guinness World Records :
Das waren die Rekord-Kampagnen 2015

Werben für den Weltrekord - Guinness World Records kürt die spektakulärsten Marketing-Aktionen des Jahres 2015. Unsere Bildergalerie zeigt die Werbe-Rekorde.    

Text: Sebastian Blum

17. Dec. 2015 - 3 Kommentare

Groß, größer, Weltrekord: Im Jahr 2015 hat es allerhand Spektakuläres gegeben - auch aus Werber-Sicht. Viral-Knaller wie #Heimkommen, "The uncrashable Toy Cars" oder "Create Your Own Game" bescherten etwa deutschen Marken wie Edeka, Mercedes-Benz oder Adidas persönliche Rekorde im Social Web. Manch andere spektakuläre Aktion dürfte dagegen im allgemeinen Bewusstsein nicht stattgefunden haben.

Doch zum Glück gibt es Guinness World Records. Die Rekord-Bibel listet die außergewöhnlichsten Marketing-Aktionen dieses Jahres auf. Das Ergebnis: ein Paket aus allerhand Größenwahnsinnigem und Spektakulären. Darunter ein Riesen-Schwein aus Ludwigsburg, eine Segway-Parade mit Hollywoodstar und Jodel-Wahnsinn bei Yahoo.

Nähere Informationen zu den Werbe-Höhepunkten des Jahres 2015 aus der Sicht von Guinness World Records gibt es beim Klicken auf die Bildergalerie.

       


3 Kommentare

Kommentieren

Anonymous User 18. Dezember 2015

Sehr schön.
Wie hoch ist denn der nachweisliche ROI aus diesen Weltrekord Kampagnen?
Wie viel mehr an Umsatz haben diese denn so gebracht, nachgewiesenermaßen?

Anonymous User 17. Dezember 2015

@Indiana Joines Steht alles drin, wenn man aufs Bild klickt.

Anonymous User 17. Dezember 2015

Toll! Eine Bildergalerie!
Aber "was ist was" und "wer hat was gemacht"?

Lebe lange und glücklich mit der Macht!

Diskutieren Sie mit