Der neue A.T.U.-Spot von Heimat

A.T.U. gibt dem Verschleiß ein Gesicht: Die Autoteile-Experten von A.T.U. schicken am 1. August einen neuen TV-Spot der Agentur Heimat on air. W&V Online zeigt den Film vorab.

Text: Markus Weber

- keine Kommentare

Die Autoteile-Experten von A.T.U. schicken am 1. August einen neuen TV-Spot der Agentur Heimat on air. In dem 50-Sekünder "The Mountain" geben die Berliner Kreativen dem Verschleiß ein Gesicht. Der Film zeigt, was der böse Feind der Autofahrer mit all den Verschleißteilen und -teilchen macht. Er sammelt sie nämlich und häuft sie an auf einem Berg, der immer größer wird.

Seit Anfang dieses Jahres wirbt das Kfz-Serviceunternehmen mit seinem neuen Claim "Meister gegen den Verschleiß". A.T.U.-Marketingleiterin Yvonne Schneider meint zur neuen TV-Kampagne: "Verschleißreparaturen und deren rechtzeitige Erkennung gehören zum Kerngeschäft und zur Stärke von A.T.U. Wir wollen die erste Wahl bei allen Verschleißreparaturen werden."

Gedreht wurde der neue Spot von RSA Films/Plexus Productions in einem Braunkohletagebau in Welzow nahe Cottbus. Regie führte der Amerikaner Phillip Van. Das Sound-Design lag in Händen der NHB Studios.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit