Saatchi & Saatchi Los Angeles :
Der schräge Toyota-Spot mit Chuck Norris

Mit einem einzigen Autogramm schafft es die Martial-Arts-Legende Chuck Norris, all ihre übermenschlichen Kräfte und Fähigkeiten auf einen Pickup-Truck von Toyota zu übertragen.

Text: Markus Weber

Chuck Norris hat sich auf die Hauptrolle im Toyota-Spot gefreut. Doch die spielt jetzt ein anderer.
Chuck Norris hat sich auf die Hauptrolle im Toyota-Spot gefreut. Doch die spielt jetzt ein anderer.

Der Autobauer Toyota hat die Actionkino-Legende Chuck Norris für eine umfangreiche Werbekampagne in den USA engagiert. In der Werbe-Offensive wird der Pickup-Truck Tacoma beworben.

Die Handlung des 60-Sekünders ist einfach: Nachdem der Hollywood-Altstar den Tacoma eines Fans und Bewunderers signiert hat, entwickelt dessen Pickup dieselben übermenschlichen Fähigkeiten, die wir sonst nur von Chuck Norris selbst kennen. Das geht sogar so weit, dass die Martial-Arts-Legende am Ende regelrecht eifersüchtig wird.

Am Ende spielt Norris in dem Film nur eine Nebenrolle - der Toyota Tacoma steht ganz allein im Rampenlicht.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Entwickelt wurde die Kampagne von Saatchi & Saatchi Los Angeles. Regie führte Andreas Nilsson, der vor fünf Jahren schon Jean-Claude Van Damme in "Epic Split" legendär in Szene gesetzt hat - damals freilich für Volvo. Die verantwortliche Filmproduktion im aktuellen Toyota-Spot ist Biscuit.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.