Das inzwischen bunte Abdeckungsmaterial bekommt nach der Party ein zweites Leben. Desperados produziert daraus Musikboxen, die verlost werden sollen. Diederik Vos, Global Brand Director und Chef-Party-Kurator von Desperados, erklärt die Idee hinter der Kampagne: “Unser Ziel ist es, den Partygeist mit Kreativität und Experimentierfreude auf ein neues Level zu heben." Dies habe ihn dazu veranlasst, eine Reihe von Partys und Festivals zu kreieren, die von der Community selbst inspiriert sind.


Autor:

Verena Gründel

ist seit 2017 bei W&V, zuerst als Redakteurin im Marketingressort, jetzt als Mitglied der Chefredaktion. Sie schreibt am liebsten über Food-, Fitness-, Kosmetik- und Digitalthemen - und über spannende Marken- und Transformationsgeschichten. Wenn daneben noch Zeit bleibt, kocht und textet sie für ihren Foodblog und treibt viel Sport. Wenn sie länger frei hat, reist sie mit dem Auto durch die Welt, am liebsten durch Lateinamerika.