Hunkemöller :
Dessous-Spot: Sylvie bringt Niederländer in Vaart

"Let's Dance" im Lingerie-Modus: Rechtzeitig vor dem Start der neuen Tanz-Show auf RTL macht Moderatorin Sylvie van der Vaart mit einem lasziven Unterwäsche-Spot von sich reden. W&V Online zeigt den Clip.

Text: W&V Redaktion

"Let's Dance" im Lingerie-Modus: Rechtzeitig vor dem Start der neuen Tanz-Show auf RTL macht Moderatorin Sylvie van der Vaart mit einem lasziven -Spot von sich reden. Für die in Amsterdam ansässige Marke Hunkemöller schwingt die Niederländerin in einem 20-Sekünder ihre Hüften. Der Spot lief zunächst im niederländischen Fernsehen und natürlich im Hunkemöller-Channel auf YouTube. Neuerdings ist er aber auch in Deutschland zu sehen.

Das dem Script offensichtlich zugrunde liegende Motto "Sex sells" dient übrigens einer Abverkaufs-Aktion: Beworben wird das Angebot "Der 3. BH ist gratis". Hunkemöller ist auch in Deutschland vertreten. In van der Vaarts Wahlheimat Hamburg etwas gibt es drei Hunkemöller-Läden auf Franchise-Basis.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.