• Los 1a: Marketingkommunikation Corporate, Fernverkehr und Regio (zentral)
  • Los 1b: Marketingkommunikation Regio (dezentral)
  • Los 2: Marketingkommunikation Personalgewinnung
  • Los 3: Marketingkommunikation Social Media und Content
  • Los 4: Konzeption und Einzelmaßnahmen für B2B und Below the line

Die Zusammenarbeit mit den neuen Dienstleistern in den verschiedenen Losen soll nach und nach ab Mitte 2021  beginnen und ist auf drei Jahre angelegt, versehen mit der Option auf eine bis zu dreimalige Verlängerung von einem Jahr.

Ogilvy muss verteidigen, Media ist bereits frisch vergeben

Etathalter des Kreativetats ist die Agentur Ogilvy. Neben den klassischen Imagekampagnen betreut Ogilvy auch den CRM-Etat, der unter anderem die Kommunikation für die Bahncard umfasst.

Erst im August vergangenen Jahres hat die Bahn ihren Mediaetat vergeben. Carat und Mediacom teilen sich seitdem den Etat, den damals noch Antje Neubauer vergeben hatte. Rund 100 Mio. Euro ist das Mediavolumen schwer.



Lena Herrmann
Autor: Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland und Kanada, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.