• Das Targeting im Social Web funktioniert nicht: Auf Facebook und Co. begegnen nur 19 Prozent der deutschen Nutzer Ads, die für sie relevant sind (Europa: 20 Prozent). Bei der Recherche im Netz stoßen immerhin 55 Prozent der Deutschen auf Werbung, die sie als nutzwertig erachten.

Für seine Studie hat Adobe insgesamt 1,1 Billionen Visits auf 1.100 Websiten analysiert und mehr als 3.000 europäische Internetnutzer befragt, über 1.000 davon kamen aus Deutschland. Interessierte können den Advertising Demand Report hier abrufen.