Der Deutsche Marketing Preis

"Der Deutsche Marketing Preis ist etwas ganz Besonderes, es ist eine ganz besondere Ehre ihn zu gewinnen. Der DMP ist nicht etwa ein Preis von vielen, sondern DER Preis im Marketing, für mich der Oskar der Marketingbranche und die höchste Auszeichnung, die Unternehmen in Deutschland gewinnen können", freut sich Gloria Thyssen, Global Marketing Manager Katjes. "Dieser Erfolg ist vor allem unserem starken Team zu verdanken, das die Wünsche unserer Konsumenten versteht und daraus immer wieder neue Innovationen kreiert."

Der Deutsche Marketing Preis ist seit 1973 eine der höchsten Auszeichnungen im deutschen Marketing, die auch über die Branche hinweg Relevanz besitzt. Entscheidend für die Preisvergabe ist, dass ein integriertes Marketing-Konzept und der Einsatz der Techniken und Instrumente des Marketings den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens begründet haben. Bewertet werden ganzheitliche Unternehmensstrategien ebenso wie spezifische Produkt- oder Markenführungsstrategien. 

"Katjes hat die Königsdisziplin Purpose Driven Marketing mutig, konsequent und erfolgreich umgesetzt" sagt Dr. Ralf E. Strauß, Präsident Deutscher Marketing Verband und Vorstand der European Marketing Confederation (EMC). "Der Deutsche Marketing Preis ist ein Qualitätssiegel für herausragende Arbeiten, das sowohl einzelne Personen auszeichnet, aber vor allem das gesamte Unternehmen. Marketing ist keine Einzelleistung, es steht immer ein Team dahinter."


Autor:

Katrin Ried

Ist Redakteurin im Marketingressort. Vor ihrem Start bei der W&V beschäftigte sie sich vorwiegend mit Zukunftstechnologien in Mobilität, Energie und städtischen Infrastrukturen. Für Techniktrends interessiert sie sich ebenso wie für Nachhaltigkeit, sozialen und ökologischen Konsum.