DMP :
Deutscher Mediapreis 2018: Jetzt für den Jubiläums-Award einreichen!

Ab sofort können Agenturen, Unternehmen und Medien sich mit ihren Kampagnen um den Deutschlands renommierten Media-Award bewerben. Einreichungsschluss ist der 6. Oktober.

Text: Anja von Fraunberg

Der Deutsche Mediapreis wird zum 20. Mal verliehen.
Der Deutsche Mediapreis wird zum 20. Mal verliehen.

Bereits zum 20. Mal in Folge zeichnet W&V die spannendsten Media-Strategien und die besten Media-Ideen des Jahres aus: Ab sofort können Agenturen, Unternehmen und Medien sich mit ihren Kampagnen um den Deutschen Mediapreis 2018 bewerben. Einreichungsschluss ist der 6. Oktober 2017. Ebenso ist die Anmeldephase für den Media Youngsters-Wettbewerb gestartet: Die Bewerbungen hierzu werden bis zum 29. September 2017 angenommen.

Pünktlich zum Jubiläum hat sich Deutschlands renommierter Media-Award eine "Frische-Kur" verpasst: So wurden nicht nur die Kategorien, in denen eingereicht werden kann, den Bedürfnissen der Branche angepasst. Auch der Media Youngsters-Wettbewerb, bei dem Deutschlands beste Nachwuchsplaner gesucht werden, wurde weiterentwickelt: Künftig setzt sich der Contest aus einem Vorentscheid in bundesweit fünf Städten sowie einer Finalrunde in München zusammen.

So viele Neuerungen verdienen eine im wahrsten Sinne des Wortes größere Bühne. Nach 18 gelungenen Veranstaltungen im Alten Rathaus zieht die Preisverleihung in eine neue Location, bleibt dabei aber im Herzen Münchens: Die feierliche Gala für den Deutschen Mediapreis 2018 findet am 15. März 2018 in den Kammerspielen statt. Dabei werden auch die Mediapersönlichkeit sowie erstmals die Agentur des Jahres gekürt.