Serviceplan :
DeutschlandCard lädt zur "App-Party"

Das branchenübergreifende Bonusprogramm startet eine groß angelegte Kampagne, um die DeutschlandCard-App zu promoten und deren Nutzung weiter zu steigern.

Text: W&V Redaktion

Edeka, Netto, Esso, Hammer, Sonnenklar TV und mehrere Online-Shops sind bei der App-Party dabei.
Edeka, Netto, Esso, Hammer, Sonnenklar TV und mehrere Online-Shops sind bei der App-Party dabei.

Die "App-Party" von DeutschlandCard wird kanalübergreifend über eine Mobile- und Displaykampagne, über Suchmaschinenwerbung sowie über Facebook beworben. Darüber hinaus kommen die Medien der Partnerunternehmen zum Einsatz.

Im Aktionszeitraum vom 13. bis 19. November gibt es in der DeutschlandCard-App täglich sogenannte "Knaller-Coupons", mit denen Teilnehmer bei den Partnerunternehmen eine Woche lang bis zu 15-fach Punkte sammeln können. Wer einen dieser Coupons einlöst, nimmt automatisch am App-Party-Gewinnspiel teil. Als Preise winken ein Meet & Greet und Konzerttickets von Vanessa Mai, ein Meet & Greet mit Modedesigner Guido Maria Kretschmer, Tickets für eine Show im GOP Varieté-Theater, eine Reise in den Movie Park Germany und verschiedene Sachpreise.

Verantwortlich für die Kampagne zeichnet die Agentur Serviceplan One (Media: Territory Media). Den Social-Media-Auftritt betreut Plan.net. Um die App selbst kümmert sich HMMH.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.


Aktuelle Stellenangebote