Zur Nachricht vom 26. Februar


Das Coronavirus und die rechtlichen Folgen

Georg Fechner

Aufträge müssen storniert, Kampagnen auf Eis gelegt werden. Doch was bedeutet das für Agentur und Kunde? Was passiert, wenn Verträge nicht mehr erfüllt werden können? Rechtsanwalt Georg Fechner klärt auf.

Zur Analyse vom 12. März


Gruner + Jahr bietet digitale Magazine gratis an

Gruner + Jahr

Mehr Anreiz fürs Lesen: Gruner +Jahr und die Deutsche Medien-Manufaktur (DMM) stellen vorläufig bis zum 30. April ePaper und digitale Bezahlangebote kostenlos zur Verfügung.

Hier gehts zum Artikel vom 27. März


Bald online: Der Maskenshop von About You

About You

Da fällt die Stoffmasken-Auswahl schwer: Vier Millionen Exemplare hat About You im Angebot. Ihre ganz persönlichen Designs haben Riccardo Simonetti und Guido Maria Kretschmer beigesteuert.

Zur Artikel vom 24. April


Sechs Prognosen zur Arbeitswelt nach Corona

Arbeit

Es lohnt sich schon jetzt, über die Zeit nach der Coronakrise nachzudenken, sagen die HR-Spezialisten Andreas Herde und Oliver Burauen. Welche Auswirkungen sie auf Berufsbilder, Führung und die Gen Z sehen.

Zum Gastbeitrag vom 31. März


Die wichtigsten Social Media Trends für 2020

Hashtag

Um aus der Masse hervorzustechen, lohnt es sich zu wissen, welche Entwicklungen zu Beginn des neuen Jahrzehnts in den sozialen Medien zu erwarten sind. Diese sechs Trends sollte man #twentytwenty unbedingt auf dem Schirm haben.

Zum Artikel vom 2. Januar


Eine findige bayerische Firma trotzt dem Coronavirus

GES

Weil die Logistik-Messe Logimat wegen des Coronavirus abgesagt wurde, verlegte die bayerische Maschinenbaufirma Grenzebach ihren Messestand kurzerhand an den eigenen Standort - begleitet von einem Filmteam und der Agentur GES. 

Zum Artikel vom 11. März




W&V Redaktion
Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.