Dachkampagne :
Die Bahn befördert auch Piloten

"Nur Fliegen ist schöner"? Die Bahn gönnt sich einen weiteren kleinen Seitenhieb auf die fliegenden Kollegen. Nebenbei geht es auch um die Bahncard.

Text: Anja Janotta

Die Bahn promotet die Bahncard auf Probe.
Die Bahn promotet die Bahncard auf Probe.

Fliegen oder Bahnfahren? Die Bahn beantwortet das mit einem kleinen Augenzwinkern: Auch wenn Fliegen schöner ist, die Piloten reisen trotzdem auch Mal mit dem ICE. Der Plot für die jüngste Bahn-Kampagne zur Bahncard25  auf Probe stammt aus der Feder von BBDO Berlin.

Auch dieses Mal schickt die Agentur den Zugebegleiter "Mr. Bahncard" auf Reisen, der sich mit seinem Kollegen zur Luft wegen der Beinfreiheit kabbelt. "Die Idee des sympathischen Zugbegleiters als Repräsentant unserer BahnCard-Kommunikation hat sich erfolgreich etabliert. Mit diesem Kreationsformat schaffen wir Wiedererkennung", sagt Antje Neubauer, Leiterin Marketing und PR der Deutschen Bahn.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Kampagne für die Probe BahnCard 25 startet an diesem Montag und umfasst neben dem TV-Spot auf allen reichweitenstarken Sendern auch Print-, OOH-, Online- und Radio-Werbung. Die Beinfreiheit ist auch Thema der jüngsten Social-Media-Kampagne der Bahn. Hier hat BBDO die bedrängten Knie im Flugzeug zu einem gemeinsamen Leidens-Chor vereint: "I want to break free".

Die Credits:

Bei DB Fernverkehr:
Michael Peterson Marketing-Vorstand
Thomas Kemper, Leiter Marktkommunikation
Julia Graffenberger, Marktkommunikation BahnCard und Kundenbindung
Isabel Gerstenberg, Marktkommunikation BahnCard und Kundenbindung

Bei Deutsche Bahn:
Antje Neubauer, Leiterin Marketing & PR
Oliver Schmidt, Leiter Marketingkommunikation und Marketingprojekte
Markus Fälsch, Leiter Marketingkommunikation Fernverkehr, Vertrieb,
Infrastruktur, Transport und Logistik
Peter Krämer, Marketingkommunikation Fernverkehr, Vertrieb, Infrastruktur,
Transport und Logistik
Franziska Wolfstädter, Marketingkommunikation Fernverkehr, Vertrieb,
Infrastruktur, Transport und Logistik

Verantwortlich bei BBDO Berlin:
Kreation: Tobias Grimm, Heiner Twenhäfel, Björn Kernspeckt, Lukas Rohde,
Lukas Rossmanith, Lea Vukovics, Thomas Schex
Beratung: Franzis Heusel, Merve Kocyigit, Dilara Halac
TV-Department: Allison Markert

Filmproduktion:
Bigfish Filmproduktion GmbH
Regie: Jonathan Barber
DoP: Jan Mettler
Executive Producer: Andrea Roman-Perse
Line Producer: Eva Strittmatter
Cutter: Jacob Ipsen


Autor:

Anja Janotta, Redakteurin
Anja Janotta

seit 1998 bei der W&V - ist die wohl dienstälteste Onlinerin des Hauses. Am liebsten führt sie Interviews – quer durch die ganze Branche. Neben Kreativ- und Karrierethemen schreibt sie ab und zu was völlig anderes - Kinderbücher. Eines davon dreht sich um ein paar nerdige Möchtegern-Influencer.