Weihnachten bei Daimler :
Die Grußbotschaft von Dieter Zetsche

Daimler-Chef Dieter Zetsche ist mittlerweile selbst eine Marke. Seine Grußbotschaft zeigt, warum. Sie mischt ein erstaunliches Maß an Selbstironie mit besinnlichen Weisheiten. Großes Kino!

Text: Rolf Schröter

Huch! Dieter Zetsche mit Vollbart!
Huch! Dieter Zetsche mit Vollbart!

„Finden Sie Dieter Zetsche ohne Bart attraktiver?”

Sein mächtiger Schnauzbart ist sein Markenzeichen. Dieter Zetsche, als Daimler-CEO auch Boss von Deutschlands wertvollster Marke Mercedes-Benz, tritt zunehmend selbst in Erscheinung.

Seine Bewegtbildauftritte sind vor allem eines: menschlich. Damit verkörpert er seine wichtigste strategische Vorgabe, den "human centered approach", wie es in Stuttgart heißt.

Auch wer ganz einfach nur Dieter Zetsche mal ohne Bart und mit Vollbart sehen möchte, sollte sich diesen Film anschauen:

„Finden Sie Dieter Zetsche ohne Bart attraktiver?”


Autor:

Rolf Schröter
Rolf Schröter

Als Leiter des Marketing-Ressorts der W&V und neugieriger Kurpfälzer interessiert sich Rolf Schröter prinzipiell für alles Mögliche. Ganz besonders mag er, was mit Design und Auto zu tun hat.