Die Sprache der Hände: Samsung startet Imagespot für die Galaxy-Serie

Spot-Premiere: Eben erst verkündete Samsung den höchsten Quartalsgewinn der Firmengeschichte - dank seiner erfolgreichen Galaxy-Serie. Jetzt legen die Koreaner mit einem neuen Imagespot für ihre Smartphones und Tablets nach. Film ab!

Text: Markus Weber

- keine Kommentare

"Weil kommunizieren in der Natur unserer Hände liegt". - Eben erst verkündete Samsung den höchsten operativen Quartalsgewinn der Firmengeschichte dank der erfolgreichen Galaxy-Reihe. Jetzt legt der koreanische Elektronikriese gleich mit einem neuem Imagespot für seine Smartphones und Tablets nach. Seine Premiere feiert der Spot "Handzeichen" Anfang Juli deutschlandweit im Kino. In einer zweiten Phase ist der Einsatz als TV-Commercial auf allen reichweitenstarken TV-Sendern geplant.

Der von Cheil Germany eigens für den deutschen Markt kreierte 60-Sekünder wurde von der Filmproduktion 539090 aus Hamburg in Szene gesetzt. Regie führte Manuel Werner. Der Song "Hands" aus dem Spot stammt von der Alternative-Rock-Band The Raconteurs (Jack White, Brendan Benson). In der Agentur war der Kreativdirektor Jörn Welle für das Konzept verantwortlich.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit