Die Marken-Performance wird nach fünf Bewertungsdimensionen ermittelt: allgemeiner Eindruck, Preis-Leistungs-Verhältnis, Qualität, Kundenzufriedenheit, Weiterempfehlungsbereitschaft sowie das Arbeitgeberimage. Es wurden nur diejenigen Marken in das Ranking einbezogen, die eine gestützte Bekanntheit von mindestens 20 Prozent in der Bevölkerung ab 18 Jahren vorweisen.


Autor:

Anja Janotta, Redakteurin
Anja Janotta

seit 1998 bei der W&V - ist die wohl dienstälteste Onlinerin des Hauses. Am liebsten führt sie Interviews – quer durch die ganze Branche. Neben Kreativ- und Karrierethemen schreibt sie ab und zu was völlig anderes - Kinderbücher. Eines davon dreht sich um ein paar nerdige Möchtegern-Influencer.