Doch: Die Alpen bilden das Wasserreservoir für alle Anrainerstaaten, betonen die Alpenvereine in der gemeinsamen Mitteilung. Dort lebe eine einzigartige Vielzahl und Vielfalt an Pflanzen und Tieren. Die Alpen seien auch Lebensraum und -grundlage vieler Menschen.

ps/dpa


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.