Die Festtagskampagne läuft ab sofort in 45 Ländern in Europa, Nordamerika, Südamerika und Asien. In Deutschland läuft der Weihnachts-Spot unter anderem im Disney Channel, auf allen Disney-eigenen Social-Media-Kanälen wie Facebook, Instagram sowie YouTube. Ergänzend wird er über zahlreiche Disney Lizenz- und Handelspartner gestreut.

Darüber hinaus gibt es in Deutschland noch eine besondere Aktion, bei der ein Lebkuchenhaus, inspiriert aus dem Spot, eine zentrale Rolle spielt. Dieses ist als Bausatz in einem besonderen Disney-Paket für den guten Zweck auf der Make a Wish-Website erhältlich. Neben dem Charity-Lebkuchenhaus enthält das Paket fünf Weihnachtsbaumkugeln im "Die Unglaublichen"-Design (Disney/Pixar), zwei sternförmige Magneten mit Micky & Minnie-Motiv, ein Booklet mit weihnachtlichen Rezepten für die ganze Familie, einen Bastelbogen mit Disney-Figuren sowie eine Papier-Fassade zum Verzieren des Lebkuchenhauses. 50 Prozent der Erlöse für dieses Paket gehen als Spende direkt an Make-A-Wish Deutschland.



Manuela Pauker
Autor: Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde