Beautymarkt :
dm lüftet Geheimnis um Eigenmarke 183 Days

Der Händler dm bringt eine Eigenmarke heraus, deren Produkt-Range alle 183 Tage wechseln soll. Deshalb heißt die Brand 183 Days.

Text: Ulrike App

Der Händler dm launcht die Eigenmarke 183 Days.
Der Händler dm launcht die Eigenmarke 183 Days.

Die Drogeriekette dm hat versucht, in den Social-Media-Kanälen die Kundinnen neugierig zu machen: Auf Instagram & Co. hatte das Unternehmen auf "183 Days"-Profilen Hinweise auf die neue Marke gepostet - ohne sich dazu zu bekennen. Jetzt hat es dm offiziell gemacht - auf einem Launch-Event im Hamburger Hafen und zeitgleich live in diversen sozialen Netzwerken. 183 Days ist eine Submarke des Eigenlabels Trend It Up.

Die Idee: Das gesamte Produktangebot wird nach einem halben Jahr - sprich 183 Tagen - ausgetauscht. Da Konzept ermögliche dem Händler "schnell und zielgerichtet auf kommende Trends zu reagieren", so Kerstin Erbe, als dm-Geschäftsführerin verantwortlich für das Ressort Produktmanagement. Das erste Sortiment umfasst insgesamt 86 Produkte - dazu gehören beispielsweise Lipcreams, Lidschatten oder Puder. Die Kette dm bedient dabei drei Themenwelten: Glitter Galaxy, Fruit Paradise und Asian Fusion. Informationen zum gesamten Angebot finden sich unter dm.de/183days.

Den Social-Media-Spannungsaufbau haben die Digital-Spezialisten von Oddity inszeniert. Die Stuttgarter betreuen dm bereits im zehnten Jahr im Lead. Neben der Landing-Page für die Hidden-Phase, hat Oddity auch die Markenseite auf dm.de sowie den Claim "You’ve been expecting us" konzipiert. Um die Live-Show auf IG-TV hat sich die Tochteragentur, Oddity Waves, gekümmert. Nach dem Launch erwarten die Konsumenten auf Instagram Aktionstage, Tutorials, spezielle Themen-Tage, kleine Aufgaben, Gewinnspiele sowie ein Insta-Shopping. Auf Facebook und Youtube soll es entsprechende Videos und Tutorials geben.

Die Werbeclips zu der neuen Marke sind vor allem bunt: 

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hier der erste Post auf Instagram:

Instagram-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Instagram angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Autor:

Ulrike App
Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.