Viele teilen Erfahrungen mit Rechtsradikalen, deren Anteil in ländlichen Regionen höher zu sein scheint. Auch Autorin Sophie Paßmann weiß zu berichten.

Andere sehen die Kampagne als eine Aktion, die Klischees bedient und so die Fronten zwischen Land- und Stadtbevölkerung verhärtet:

Ein Teil der User macht sich über den schlechten Internet-Ausbau in ländlichen Regionen lustig. 

Es ist nicht das erste Mal, dass eine Aktion der Landwirtschaftsministerin auf Twitter nach hinten los geht. Ein gemeinsames Video mit Nestlé-Chef Marc Aurel Boersch sorgte im Sommer 2019 für einen regelrechten Shitstorm.