Markenpositionierung :
Douglas: Neues Logo und Kampagne von Peter Lindbergh

Neben Cara Delevingne und Amber Valletta hat Star-Fotograf Peter Lindbergh eine Reihe weiterer Top-Models für die neue Douglas-Kampagne abgelichtet. Aber besonders radikal ist das neue Logo.

Text: Rolf Schröter

Von Peter Lindbergh inszeniert: Eins der Top-Model-Kampagnenmotive von Douglas
Von Peter Lindbergh inszeniert: Eins der Top-Model-Kampagnenmotive von Douglas

„Ist das neue Douglas-Logo gelungen?”

Jeder kennt das fast 50 Jahre alte Logo der Marke Douglas. Der mintfarbene Schriftzug mit seiner verspielten, fetten Schreibschrift-Typo ziert nicht nur die rund 2500 Stores, sondern auch die Online-Shops in 19 europäischen Ländern. Das Logo hat sich ins kollektive Gedächtnis eingegraben. Doch künftig ist Schluss damit.

Die Hamburger Corporate-Design-Spezialisten der Peter Schmidt Group haben ein neues Logo gestaltet, das deutlich moderner und wertiger wirkt: Keine geneigte Schreibschrift mehr, sondern eine schlanke, serifenlose, geradlinige Akzidenzschrift, die ersten beiden Buchstaben D und O ineinander verschlungen. Dafür bleibt die markentypische Corporate-Farbe Mint.

Ein "deutliches Zeichen" sei das neue Logo für die Modernisierung und den Beauty-Anspruch der Marke Douglas, heißt es aus der Düsseldorfer Firmenzentrale. Denn das Logo ist nur eins, wenn auch ein wesentliches, der Elemente des Strategieprogramms #forwardbeauty, für das die Vorsitzende der Geschäftsführung, Tina Müller, und Chief Marketing Officer Lucas van Eeghen verantwortlich zeichnen.

Das neue Douglas-Logo, gestaltet von der Peter Schmidt Group

Das neue Douglas-Logo, gestaltet von der Peter Schmidt Group

Die Marke Douglas erhält einen komplett neuen Look und zum ersten Mal in der Geschichte des Unternehmens eine eigenständige Kampagne. Im Mittelpunkt des neuen Auftritts stehen die Top-Models Cara Delevingne, Amber Valletta, Alexa Chung, Lineisy Montero und Jon Kortajarena sowie die deutsche Influencerin Caro Daur in poetisch schönen Schwarz-weiß-Porträts, die mit der Markenfarbe Mint als Akzente spielen.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Kampagne stammt aus den Händen des Star-Fotografen Peter Lindbergh. Für die Kampagnenidee, das Konzept und die Umsetzung in TV, Digital und Print sowie in den Douglas-Stores ist Select World verantwortlich. Die zentrale Botschaft lautet: Schönheit. "Schönheit ist heute wesentlich von Individualität, Authentizität und Selbstbewusstsein geprägt", sagt Tina Müller. "Unsere visuelle Kampagne drückt genau diese Haltung zur Schönheit aus." Die Schwarz-weiß-Motive werden nicht nur den Douglas-Stores und den Online-Shops einen frischen Look bringen, sondern auch von der Mediaagentur Carat geschaltet. Der aktuelle Douglas-Claim #doitforyou stammt von der Kreativagentur Jung von Matt. Der Schwerpunkt im Mediaplan liegt auf TV und Online.

Die Richtung ist klar: Erschwinglicher Luxus. Ziel sei es, mit einem individuellen und exklusiven Sortiment Douglas künftig noch stärker im Premium-Beauty-Bereich zu positionieren.

Die Hintergründe zu der neuen Strategie #forwardBeauty lesen Sie im Interview mit CEO Tina Müller und CMO Lucas van Eeghen in der nächsten W&V-Ausgabe Nr. 23. 

Mann unter Frauen: Jon Kortajarena für Douglas

Mann unter Frauen: Jon Kortajarena für Douglas

„Ist das neue Douglas-Logo gelungen?”


Autor:

Rolf Schröter
Rolf Schröter

Als Leiter des Marketing-Ressorts der W&V und neugieriger Kurpfälzer interessiert sich Rolf Schröter prinzipiell für alles Mögliche. Ganz besonders mag er, was mit Design und Auto zu tun hat.