Die Limo :
Eckes-Granini traut sich Facebook Live mit Joko und Klaas

Eckes-Granini setzt jetzt alles auf eine Karte und traut sich an Facebook Live. Die beiden Testimonials Joko und Klaas geben eine Stunde lang die Suchtberater.

Text: Lena Herrmann

Klaas und sein Kollege Joko nehmen sich der Limo-Süchtigen an
Klaas und sein Kollege Joko nehmen sich der Limo-Süchtigen an

Der Schritt in die sozialen Medien kostet viele Unternehmen schon eine Portion Mut. Angst vor Shitstorms, die Unkontrollierbarkeit der Äußerungen und das rund um die Uhr geforderte Engagement, machen vielen Sorgen. Eckes-Granini geht jetzt einen Schritt weiter und probiert sich an Facebooks neuem Live-Format. Eine Stunde lang bewerben sie via Facebook Live Die Limo.

Am Donnerstagvormittag werden die beiden Testimonials Joko und Klaas als Suchtberater verkleidet im Studio sitzen und eine Stunde lang die Anrufe der "limo-süchtigen" Fans entgegen nehmen. Damit sich auch genug Anrufer finden, bewirbt Eckes-Granini die Aktion seit Montag mit einem dreiminütigen Video auf Facebook. Darin positioniert sich das Duo als Berater für Süchtige, die von Die Limo nicht lassen können.

Einen doppelten Boden gibt es nicht, die Anrufe werden ähnlich wie im Radio auch im Vorfeld von Redakteuren angenommen, bevor sie durchgestellt werden. Das ist mutig und dementsprechend haben sich noch nicht viele Unternehmen an das noch junge Format getraut. Vergangene Woche hatte die Frauenzeitschrift "Cosmopolitan" eine Facebook-Woche gestaltet und aus der Hamburger Zentrale gesendet. 

Die Aktion wird auf der offiziellen Facebook-Seite von Die Limo gestreamt, Joko und Klaas sind unter der Nummer 06136-79 79 977 zu erreichen.

Thjnk München zeichnet für die Kampagne verantwortlich, die am Donnerstag in Berlin entsteht (Produktion: Markenfilm Crossing). Bei Eckes-Granini sind Brandmanager Julian Bouvret und Marketing Director Philipp Hemmer zuständig.


Autor:

Lena Herrmann
Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.