Das Kontingent der "EdChup"-Sonderedition, die in britischen und amerikanischen Supermärkten angeboten wurde, war übrigens schon nach wenigen Tagen ausverkauft, wie es auf der Heinz-Website heißt.


Autor:

Franz Scheele
Franz Scheele

Schreibt als freier Autor für W&V Online. Unverbesserlich anglo- und amerikanophil interessieren ihn besonders die aktuellen und langfristigen Entwicklungen in den Medien- und Digitalmärkten Großbritanniens und der Vereinigten Staaten.