Der Panda gibt Tipps für den umweltbewussten Einkauf

In den Filialen machen Plakate und Displays auf das Thema Nachhaltigkeit aufmerksam und der WWF-Panda gibt Tipps für einen verantwortungsvollen Einkauf. Eine Probierpreisaktion mit zehn Prozent Rabatt soll Kunden Lust machen soll, nachhaltigere Edeka-Eigenmarken-Produkte mit dem WWF-Panda zu probieren. Außerdem kann jeder, der Produkte mit Nachhaltigkeitssiegeln kauft, bei einem Gewinnspiel mitmachen. 

Bereits vor einem Jahr stellten Edeka und der WWF die Panda-Frage und machten Emma zur Heldin der Pandas. Auch der Discounter Netto, Tochter der Edeka-Gruppe, startete dieses Jahr eine Nachhaltigkeitskampagne mit der Naturschutzorganisation. 



Autor: Verena Gründel

ist seit 2017 bei W&V, zuerst als Redakteurin im Marketingressort, jetzt als Chefredakteurin. Sie lässt sich von spannenden Marken- und Transformationsgeschichten begeistern und hat ein Faible für Digitalmarketing und Social Media. Neben der Contentstrategie treibt sie das Eventbusiness von W&V voran und steht selbst gern auf der Bühne. Sie liebt Reisen, Food und Fitness – und seit Corona auch wieder ihre alte Honda 500.