Der Panda gibt Tipps für den umweltbewussten Einkauf

In den Filialen machen Plakate und Displays auf das Thema Nachhaltigkeit aufmerksam und der WWF-Panda gibt Tipps für einen verantwortungsvollen Einkauf. Eine Probierpreisaktion mit zehn Prozent Rabatt soll Kunden Lust machen soll, nachhaltigere Edeka-Eigenmarken-Produkte mit dem WWF-Panda zu probieren. Außerdem kann jeder, der Produkte mit Nachhaltigkeitssiegeln kauft, bei einem Gewinnspiel mitmachen. 

Bereits vor einem Jahr stellten Edeka und der WWF die Panda-Frage und machten Emma zur Heldin der Pandas. Auch der Discounter Netto, Tochter der Edeka-Gruppe, startete dieses Jahr eine Nachhaltigkeitskampagne mit der Naturschutzorganisation. 



Autor: Verena Gründel

ist seit 2017 bei W&V, zuerst als Redakteurin im Marketingressort, jetzt als Mitglied der Chefredaktion. Sie schreibt am liebsten über Food-, Fitness-, Kosmetik- und Digitalthemen - und über spannende Marken- und Transformationsgeschichten. Wenn daneben noch Zeit bleibt, kocht und textet sie für ihren Foodblog und treibt viel Sport. Wenn sie länger frei hat, reist sie mit dem Auto durch die Welt, am liebsten durch Lateinamerika.