Imagekampagne :
"Einfach ist mehr": So tritt Aldi im Netz auf

Aldi Süd wagt sich an einen Imagefilm - zu finden auf der neuen Website Einfach-ist-mehr.de.

Text: W&V Redaktion

Die ersten Image-Outdoormotive von Aldi Süd hängen erst ab dem 22. September auf Plakatwänden in Süd- und Westdeutschland (Agentur: Preuss und Preuss, Berlin). Seit Freitag ist allerdings der neue Auftritt "Einfach ist mehr" bereits im Netz zu sehen. Das Unternehmen arbeitet auf der Website mit farbigen Kacheln: Dahinter verbergen sich zum Beispiel ein Gewinnspiel oder kleine Rezepte, die wiederum auf eine Sammlung bei Aldi-Sued.de verweisen. Videos zeigen einige Tricks für die Küche, wie man beispielsweise heiße Kartoffeln von der Schale befreit.

Besonders spannend ist allerdings der Imagefilm, den der Händler dort platziert hat - einen 70-Sekünder zum "Einfach-Prinzip". "Wir bei Aldi Süd glauben, dass Einkaufen nicht zu den komplizierten Dingen des Alltags gehören sollte", erklärt der Sprecher. In dem Film tauchen die Motive auf, die dann wiederum bald auf den Plakaten zu sehen sein werden. Bei Sandra-Sibylle Schoofs, Leiterin Marketing von Aldi Süd, klingt das so: "Qualität zum besten Preis bleibt unser oberstes Gebot. So müssen die Kunden bei der Auswahl nicht lange überlegen, die Arbeit haben wir im Vorfeld schon erledigt. Das spart Zeit und Geld."

Aldi Süd gilt bisher nicht als eifriger Nutzer von Bewegtbild. Zwar betreibt der Händler einen Youtube-Kanal, jedoch finden sich hier überwiegend Service- und Info-Filme. Das muss aber nicht ewig so bleiben. Denn aktuell läuft ein Pitch bei Aldi Süd (Kontakter 13/2015). Das Unternehmen sieht sich nach einer Lead-Agentur um, die sich ganz bestimmt auch ums Image kümmern soll.

Die Suche nach einem Kreativpartner dürfte eng mit den hohen Marketing-Investitionen von Lidl zusammenhängen. Der direkte Konkurrent hatte im Februar 2015 mit einer Qualitätsoffensive Aldi unter Druck gesetzt

Die Unternehmensgruppe Aldi führte daraufhin, unter anderem einen dritten Werbetermin pro Woche ein. Seit April 2015 gibt es am Samstag ebenso Aktionsartikel. Außerdem bietet Aldi inzwischen mehr Markenprodukte an, um neue Kundengruppen für sich zu gewinnen. Gleichzeitig senkt der Lidl-Konkurrent gezielt immer wieder die Preise für bestimmte Lebensmittel.

Mehr zu den Hintergründen und zum Pitch, der bei Aldi Süd läuft, erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe des "Kontakter".

Einen Kommentar zur Imagekampagne von Aldi Süd lesen Sie hier.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.