Die Testphase läuft bereits seit dem 10. Oktober. Alle biometrischen Daten werden von der General Directorate of Residence and Foreigners Affairs in Dubai (GDRFA) gespeichert. Die Kunden, die an den Tests teilnehmen, mussten laut Emirates vorab ihre Zustimmung erteilen. Testläufe mit echten Passagieren würden aber in Kürze starten, heißt es in einer Mitteilung der Fluggesellschaft.


Autor:

Belinda Duvinage

legt ein besonderes Augenmerk auf alle Marketing-Themen. Bevor die gebürtige Münchnerin zur W&V kam, legte sie unter anderem Stationen bei burdaforward und dem Münchner Merkur ein, leitete ein regionales Magazin in Göttingen und volontierte bei der HNA in Kassel. Den Feierabend verbringt sie am liebsten mit ihren drei Jungs in der Natur, auf der Yogamatte, beim perfekten Dinner mit Freunden oder, viel zu selten, einem guten Buch.